Haus & Umgebung

Ein Haus mit Geborgenheit für Kinder und junge Menschen aus allen Kulturkreisen.

Haus

Das traditionsreiche Haus an sonniger Lage über dem Städtchen Uznach beherbergt im 3. und 4. Stock die Sozialpädagogischen Wohngruppen. In den zwei unteren Geschossen befindet sich die Sprachheilschule Uznach.

Der Speerblick, ehemaliges Waisenhaus und Kinderheim, hat als soziale Institution eine über hundertjährige Geschichte. Die Beziehungen des Heims zu Uznach und zur Uzner Bevölkerung sind bis heute eng.

Umschwung

Der grosszügige Umschwung des Speerblicks ermöglicht eine altersgerechte Freizeitgestaltung. Für Bewegung sorgen ein grosser Spielplatz vor dem Haus und ein gedecktes Schwimmbad. Ein besonderer Treffpunkt für Jugendliche entsteht in nächster Zeit in einem umgebauten Schopf.

Wohngruppen und Zimmer

In den beiden Gruppen mit je sieben Kindern und Jugendlichen wohnen alle in Einzelzimmern. Jede Wohngruppe verfügt über eine gemeinsame Stube und eine eigene Küche, wo das Frühstück und das Abendessen von Gruppenmitgliedern unter Anleitung zubereitet werden. Das Mittagessen erhalten alle aus der zentralen Hausküche.

Zu jeder Wohngruppe gehört ein Aufenthalts- und Schlafraum für die Betreuungsperson mit Nachtdienst.

Für grössere gemeinsame Anlässe der Wohngruppen oder Feiern im weiteren Rahmen steht der Saal der Sprachheilschule zur Verfügung.

Schulen

Die öffentlichen Schulen befinden sich unweit des Speerblicks. Sie umfassen Kindergarten, Unter- und Mittelstufe, Real- und Sekundarschulstufe und ein Werkjahr.